DANKE für DEINE Teilnahme an der

Anti-Kohle-Kette am 25.04.2015 am Tagebau Garzweiler

 

WIR waren 6.000 und kamen aus vielen Ländern und drei Kontinenten.

 

WIR kamen zu Fuß, mit Fahrrädern, Treckern und Reisebussen, mit der Bundesbahn und mit Shuttlebussen
um ein kraftvolles Zeichen für den Kohleausstieg zu setzen

WIR haben mit unserer Menschenkette unseren Willen deutlich gemacht:
Bis hierhin und nicht weiter: STOPPT die Kohlebagger und Klimakiller!

WIR haben gezeigt: unser Widerstand ist bunt, freundlich und kreativ, gruppen- und generationenübergreifend.

DANKE für DEIN Zeichen gegen die Umwelt- und Gesundheitsschäden durch Braunkohle.

DANKE für DEINE Solidarität mit allen vom Kohleabbau – und der Kohleverstomung betroffenen Menschen.

DANKE für DEIN deutliches Signal für eine lebens- und liebenswerte Zukunft ohne Klimachaos.

 

Aktuelle Fotos findest Du hier: https://www.flickr.com/groups/antikohleketten/

Bitte nutzt folgende Hashtags: #antikohlekette #endcoal

 

Hier ein Mitschnitt der Redebeiträge der Abschlusskundgebung:

https://soundcloud.com/friekoop/sets/antikohlekette-am-25042015

 

 

 

 

Gabor ist am 25.04.2015 zwischen 13.45 Uhr und 14.15 Uhr die komplette Menschenkette vom Start in Keyenberg bis zum Ende am Aussichtspunkt Skywalk mit dem Rad abgefahren. Diesen Film, ganz ungeschnitten und nicht bearbeitet, findet ihr hier:

https://www.youtube.com/watch?v=mKKIDJseFsw